Referenzen
Newsletter-Anmeldung
Umfassende E-Business-Lösung bei der 3M Schweiz AG

Umfassende E-Business-Lösung bei der 3M Schweiz AG

Kategorie Omnichannel, Online
infolox hat nicht nur durch eine außerordentliche Fachkompetenz überzeugt, sondern ebenso durch die Fähigkeit, in der Sprache des Kunden kommunizieren zu können. Dass das Projekt innerhalb von nur 2,5 Monaten erfolgreich beendet werden konnte, hätten wir zuvor nicht für möglich gehalten. Wir sind daher sehr froh über unsere Entscheidung, diesen Weg gemeinsam mit der infolox GmbH zu gehen!
Dr. Roland Müller
Marketing Director bei der 3M Schweiz AG
Umfassende E-Business-Lösung bei der 3M Schweiz AG

Website, Online-Shop, Contentmanagement und Produktinformationsmanagement – ein umfangreiches Projekt verlangt nach einem Full-Service-Partner – der infolox GmbH!

Die begrenzten Möglichkeiten der zentral verwalteten 3M Corporate Website konnten die landesspezifischen Anforderungen nach einer elektronischen Informationsplattform mit Bestellmöglichkeit nicht abdecken. Schnelle Updates waren durch die Landesgesellschaft bis dato nur bedingt machbar, was die Verbreitungsgeschwindigkeit von neuen Informationen für 3M Kunden einschränkte. Die Projektaufgabe bestand in der Entwicklung einer benutzerfreundlichen Online-Plattform. Diese soll  das bestehende Marketing und den Vertrieb professionell, zukunftsorientiert und effizient erweitern sowie den Kunden der 3M (Schweiz) AG den Zugang zu Produktinformationen und Dienstleistungen erleichtern. Als weiteres Ziel galt es, die Marktpräsenz bei B2B Kunden zu steigern sowie die internen Stellen von 3M bei Produktanfragen zu entlasten. Die Systemauswahl fiel auf das innovative Katalogfabrik®-PIM sowie das Open-Source Enterprise-Contentmanagement-System eZ Publish. 'Die Kombination aus Katalogfabrik®-PIM und eZ-Publish war die optimale Wahl. Die beiden Systeme sind wie füreinander geschaffen und bieten ein Maximum an Funktionalität, Leistungsfähigkeit und Nutzerfreundlichkeit', erklärt Tim Veldboom, verantwortlicher Projektleiter bei infolox. Im ersten Projektschritt wurden Konzept und Informationsarchitektur erstellt. Der Designentwicklung und gemeinsamen Abstimmung mit 3M folgte die Implementierung mit PIM und WCMS. Nach der Installation der Systeme wurden Website, Shopsystem, der infolox-Produktfinder 'selektofix' sowie die Schnittstelle zum Katalogfabrik®-PIM von den Experten der infolox GmbH konfiguriert und implementiert. Parallel dazu wurden die 3M-Produktdaten in Excel erfasst und über die von infolox entwickelte Standardschnittstelle ins Katalogfabrik®-PIM migriert. Die Übersetzung erfolgte initial im TMS der Übersetzungsagentur, die Feinkorrekturen wurden anschließend in Excel vorgenommen und dann ins PIM-System reimportiert. 

Die Pflege und Anreicherung der Produktdaten und Publikationssteuerinformationen wird nun durch 3M im Katalogfabrik®-PIM vorgenommen. Der vollautomatische Publikationsprozess ermöglicht 3M weitreichende Steuermöglichkeiten für die Darstellung der Produktdaten im Web. Zusätzlich erfolgt die redaktionelle Pflege der Website und der Microsite direkt durch 3M via Frontend-Editing im CMS eZ Publish.

Dr. Roland Müller, Marketing Director 3M Schweiz AG:
'infolox hat nicht nur durch eine außerordentliche Fachkompetenz überzeugt, sondern ebenso durch die Fähigkeit, in der Sprache des Kunden kommunizieren zu können. Dass das Projekt innerhalb von nur 2,5 Monaten erfolgreich beendet werden konnte, hätten wir zuvor nicht für möglich gehalten. Wir sind daher sehr froh über unsere Entscheidung, diesen Weg gemeinsam mit der infolox GmbH zu gehen!'

Das Ergebnis: www.3mshop.ch

Über 3M:
Als anerkannter Leader in Forschung und Entwicklung produziert und vermarktet das Unternehmen 3M weltweit über 50 000 innovative Produkte. Beliefert werden die Märkte Medizin & Gesundheit; Haushalt & Do-it-yourself; Büro & Präsentation; Grafik & Werbung; Sicherheit: Arbeit, Personen & Verkehr; Elektro, Elektronik & Telekommunikation und Industrie & Gewerbe. Die Kernkompetenz von 3M beruht auf der vielfältigen und oft kombinierten Nutzung von über 40 eigenen Technologieplattformen. Daraus ergeben sich immer wieder neue Anwendungslösungen für Kunden. 2008 erzielte die 3M Company weltweit einen Umsatz von gut 25 Milliarden US-Dollar und beschäftigte 76 000 Menschen in mehr als 60 Ländern. 

Verwandte Referenzen

24.10.2017
Endress verbindet Online und Stationär – PIM, CMS und Shop in einer Box von infolox

Endress Motorgeräte, setzt auf die Omnichannel-Commerce-Box von infolox – die Komplettlösung aus...

10.10.2017
Pfleiderer Gruppe: Glänzende Oberflächen – online mit infolox

Bei seiner digitalen Neuausrichtung setzt der international aufgestellte Spezialist für hochwertige...

09.06.2017
Omnichannel-Marketing mit PIM/MAM/CMS und Print-Publishing für Tintometer

Mit Tintometer hat sich eines der führenden Unternehmen im Bereich der Wasseranalytik für infolox...

06.12.2016
Agentur-Selbstversuch: Wie startet und betreibt man einen Online-Shop?

Was sind eigentlich die Unterschiede von B2B und B2C und was die Gemeinsamkeiten? Wie tickt ein...

22.09.2016
12 Jahre Omnichannel-Marketing: infolox und die SICK AG

Lesen Sie in diesem Artikel wie die SICK AG für die weltweite Vereinheitlichung ihrer...

LiveZilla Live Chat Software