Referenzen
Newsletter-Anmeldung
Finelec AG setzt auf infolox Katalog-Kompetenz!

Finelec AG setzt auf infolox Katalog-Kompetenz!

Kategorie Omnichannel, Print
infolox hat unsere Erwartungen weit übertroffen, das neue Katalog-Konzept hat die Produktsuche für unsere Kunden wesentlich erleichtert. Unsere Entscheidung, die Neukonzeption des Katalogs einem Experten-Team zu übertragen, war genau der richtige Schritt.
Roger Ernst
Leiter Produktmarketing bei der Finelec AG
Finelec AG setzt auf infolox Katalog-Kompetenz!

infolox entwickelt das neue Katalogkonzept für die Kontakt Systeme, Finelec AG und erstellt den Produktkatalog 'Telematik' in Adobe Indesign.

Die Kontakt Systeme Finelec AG ist seit mehr als 35 Jahren Spezialist für industrielle Verbindungstechnik und für Verkabelungssysteme im Bereich Gebäudetechnik. In der Vergangenheit wurden die bestehenden Kataloge teilweise manuell und teilweise aus einer medienneutralen Produktdatenbank erstellt. Struktur und Form dieser Publikationen waren historisch gewachsen. Kontakt Systeme entschloss sich, den Print-Katalog komplett neu gestalten zu lassen. Es sollten gleichzeitig Struktur, Inhalt und Layout des neuen Katalogs überarbeitet werden.

Roger Ernst, Leiter Produktmarketing:
"Die vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden und Lieferanten beruht auf unserem Fachwissen und unserer Erfahrung. Um diesem Vertrauen auch zukünftig gerecht zu werden, streben wir stets nach Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Produkte. Wir haben daher entschieden, auch mit unseren Publikationen neue Wege zu gehen. Unser Katalog sollte deshalb unabhängig geprüft werden, um so die Qualität durch kreative Ideen zu steigern."

Um dem hohen Anspruch der Kontakt Systeme Finelec AG gerecht zu werden, hat infolox zunächst Aufbau und Struktur sowie die erforderlichen Informationselemente des bestehenden Katalogs analysiert. Basierend auf den Ergebnissen entwickelte infolox dann ein Katalog-Konzept, dass durch Navigation und übersichtliches Layout besticht.

Die 2-stufige Navigation über Griffmarken führt den Nutzer einfach und schnell zum gesuchten Produkt. Der Katalog ist über die Produktgruppen in Kapitel gegliedert. Innerhalb jedes Kapitels besteht die weiterführende Einteilung aus den jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten der Produktgruppe. Diese Unterkapitel enthalten die Produkte in einer übersichtlichen Darstellung. Auf den Produktseiten befinden sich allgemeine Informationen, Schemazeichnungen und Abbildungen. Die jeweils differenzierenden Merkmale sind in Tabellenform dargestellt.

Die ursprünglich mehr als 600 Katalog-Seiten konnten durch die Neustrukturierung auf ca. 200 Seiten im aktuellen Katalog zusammengefasst werden. Die redaktionelle Umsetzung erfolgte durch infolox in Adobe Indesign CS2.

Roger Ernst, Leiter Produktmarketing:
'infolox hat unsere Erwartungen weit übertroffen, das neue Katalog-Konzept hat die Produktsuche für unsere Kunden wesentlich erleichtert. Unsere Entscheidung, die Neukonzeption des Katalogs einem Experten-Team zu übertragen, war genau der richtige Schritt.' 

Verwandte Referenzen

07.07.2018
Next Level für Tintometer: Online folgt PIM und Print mit der Omnichannel-Box von infolox

Nach der Einführung des Contentserv PIM/MAM-Systems und der Erstellung mehrerer Print-Publikationen...

04.07.2018
Neuer Kampmann Onlineshop für Original-Ersatzteile und -Zubehör

Ersatzteile und Zubehör kauft man am besten vom Originalhersteller. Denn der bürgt für Qualität und...

24.04.2018
Automatisch gut – SMC-Gesamtkonzept für Omnichannel-Marketing und -Commerce von infolox

Ganzheitliche Omnichannel Analyse und Konzeption von Frontend und Backend für SMC

23.04.2018
„making work easy“ für Renfert mit PIM und CMS von infolox

Der erfolgreiche Website-Relaunch liefert alle relevanten Informationen aus PIM und CMS für Desktop...

24.10.2017
Endress verbindet Online und Stationär – PIM, CMS und Shop in einer Box von infolox

Endress Motorgeräte setzt auf die Omnichannel-Commerce-Box von infolox – die Komplettlösung aus...

LiveZilla Live Chat Software