Dem Außendienst ein „Schweizer Taschenmesser“ in digitaler Form in die Hand zu geben – das war die Vision von Thorsten Christian, Marketingleiter von ACO Haus­technik. Zur weltgrößten Leistungsschau für den Verbund von Wasser und Energie, der ISH in Frankfurt, wird diese Vision mit der ACO-Toolbox-App von infolox jetzt Wirklichkeit.

Die einheitliche und leicht handhabbare Lösung für mobile Geräte vereint die Produktkonfiguration und -auswahl mit allen benötigten Dokumenten und Videos zur Produktpräsentation. Komplexe ACO-Lösungen wie Fettabscheider oder Bodenaufbauten im Objektgeschäft können berechnet und in einer Objektverwaltung abgelegt werden. Die  Toolbox-App für den ACO-Außendienst soll kontinuierlich weiter ausgebaut werden. Updates und Erweiterungen sollen über eine ACO-interne Plattform zur Verfügung gestellt werden. Konzipiert und umgesetzt wurde die App als moderne Web-Applikation mit integriertem PDF-Viewer, PDF-on-the-fly-Erzeugung und Videostreaming auf Basis des infolox-Hybrid-App-Frameworks. Dank ihres Hybrid-Charakters läuft die App auf iOS und Android. Daten und Dokumente werden mittels Content-Integration aus dem PIM-System von ACO geliefert.

Das Hybrid-App-Framework von infolox ist als Mixed-Content-Framework mit
AngularJS und PhoneGap aufgesetzt und kann mit Content aus Produktinformations-Management-  und Content-Management-Systemen (PIM/CMS) befüllt werden.

Mit AngularJS setzt infolox auf das führende JavaScript-Framework für moderne Web-Anwendungen von Google, das mit integrierter Dependency Injection, bidirektionalem Data-Binding, Unit-Testing-Funktionalitäten und hervorragender Auslegung auf mobile Lösungen Entwickler und Kunden gleichermaßen überzeugt.

Weitere Projeke für ACO: