Referenzen
Newsletter-Anmeldung
Zukunftsfähige Omnichannel-Strategie für BINDER

Zukunftsfähige Omnichannel-Strategie für BINDER

Kategorie Omnichannel, Print
Dank der umfassenden Erfahrung von infolox und damit auch einer ausgereiften Methodik konnten wir das Vorhaben effizient umsetzen.
Peter Wimmer, Vice President Marketing und Service
BINDER GmbH
Zukunftsfähige Omnichannel-Strategie für BINDER

infolox übernimmt Konzeption, Systemauswahl und Implementierung aller Kanäle

Die Einführung einer neuen Omnichannel-Strategie für Marketing- und Verkaufsinformationen erfordert neben der Konzeption und Umsetzung oft auch die Einführung einer neuen Systemumgebung. Vor dieser Herausforderung stand auch die BINDER GmbH in Tuttlingen. Weitgehende Unterstützung bei dem komplexen Vorhaben erhielt der weltweit führende Hersteller von serienmäßig hergestellten Umwelt-Simulationsschränken von infolox.

„Gemeinsam mit den Verantwortlichen von BINDER haben wir zunächst eine umfassende Bestandsaufnahme vorgenommen“, berichtet Alexander Pircher, Geschäftsführer von infolox. „Die vorhandenen Print- und Online-Publikationen sowie alle damit zusammenhängenden Prozesse und Systeme wurden analysiert. Zudem haben wir interne und externe Zielgruppen zu ihren Bedarfen befragt.“

Aus den Ergebnissen leitete das Projektteam die Anforderungen an die neue Omnichannel-Systemumgebung ab. Auch die Eckpfeiler der zukünftigen Publikationen in den unterschiedlichen Kanälen wurden definiert. Im nächsten Schritt erarbeitete  infolox die Informationsarchitektur, benötigte Funktionalitäten sowie die Inhalte der wichtigsten Publikationen. Für Preislisten, Kataloge und die Website mit dem Online-Katalog wurden Informationsbausteine definiert und Wireframes erstellt. Zeitgleich entwickelte die Designagentur des Tuttlinger Unternehmens ein neues Corporate Design für die Kernpublikationen.

Auf dieser Basis erfolgt nun schrittweise die Umsetzung der Omnichannel-Strategie mit Unterstützung von infolox. Da parallel zur Konzeption die geeigneten Softwareprodukte aus dem Bereich PIM, MAM und Print-Publishing mithilfe von infolox evaluiert und eingeführt wurden, konnte BINDER frühzeitig mit der Datenpflege beginnen.

So kann der Auftraggeber bereits 6 Monate nach Installation des PIM-Systems eine positive Bilanz ziehen.

„Dank der umfassenden Erfahrung von infolox und damit auch einer ausgereiften Methodik konnten wir das Vorhaben effizient umsetzen“, so Peter Wimmer, Vice President Marketing und Service bei BINDER. „Unsere Marketing- und Verkaufsunterlagen sind nun in allen Kanälen einheitlich konzipiert, unsere Produktkommunikation ist für die kommenden Jahre neu ausgerichtet und die erste Publikation, die Preisliste 2015, ist bereits auf dem Weg in die Druckerei. Auch wenn im Zuge der Ausweitung auf andere Kanäle wie Online und Mobile  noch viel Arbeit auf uns zukommt, freuen wir uns auf die weiteren Teilprojekte mit infolox. Dass wir mit infolox den bestmöglichen Partner für unser Vorhaben gefunden haben – davon sind wir überzeugt.“

Über BINDER GmbH

BINDER ist als Familiengesellschaft weltweit der größte Spezialist für Simulationsschränke für wissenschaftliche und industrielle Labore. Über 22.000 Geräte verlassen jährlich das Werk in Tuttlingen.

Ausgereifte Spitzentechnologien, zukunftsweisende Innovationen und absolute Präzision prägen das Markenbild von BINDER. Der Fokus liegt auf der perfekten Simulation von biologischen, chemischen und physikalischen Umweltbedingungen für eine Vielzahl von Branchen. Die drei roten Dreiecke stehen dabei für überlegene Produkte, bestes Dienstleistungspaket und professionelle Beratung.

Über infolox

infolox  ist  eine  führende  Agentur  für  Omnichannel-Marketing, E-Commerce und Produktkommunikation. Von Strategie, Konzeption und Systemauswahl über Implementierung, Customizing und Integration bis hin zu Hosting, Support und Wartung – infolox  bietet umfassende Lösungen aus einer Hand.  Mit zukunftsstarken Technologien und Softwareprodukten aus den Bereichen Produktinformationsmanagement, E-Commerce, Content-Management und Database-Publishing realisiert infolox Online-Kataloge, Webshops, Corporate Websites und Apps ebenso wie Print-Kataloge, Preislisten und Datenblätter. Kunden wie Kärcher, Theben, Metabowerke, 3M (Schweiz), ACO, Buderus, Hahn + Kolb, Honeywell, Junkers, MAICO und viele andere vertrauen bereits auf die Kompetenz und Erfahrung von infolox.

Verwandte Referenzen

10.10.2017
Pfleiderer Gruppe: Glänzende Oberflächen – online mit infolox

Bei seiner digitalen Neuausrichtung setzt der international aufgestellte Spezialist für hochwertige...

09.06.2017
Omnichannel-Marketing mit PIM/MAM/CMS und Print-Publishing für Tintometer

Mit Tintometer hat sich eines der führenden Unternehmen im Bereich der Wasseranalytik für infolox...

06.12.2016
Agentur-Selbstversuch: Wie startet und betreibt man einen Online-Shop?

Was sind eigentlich die Unterschiede von B2B und B2C und was die Gemeinsamkeiten? Wie tickt ein...

22.09.2016
12 Jahre Omnichannel-Marketing: infolox und die SICK AG

Lesen Sie in diesem Artikel wie die SICK AG für die weltweite Vereinheitlichung ihrer...

02.09.2016
infolox optimiert ACO-E-Services in Usability und Leistungsstärke

Die B2B-E-Business Plattform von ACO Haustechnik, das „Schweizer Taschenmesser für Planer und...