Referenzen
Newsletter-Anmeldung
infolox optimiert ACO-E-Services in Usability und Leistungsstärke

infolox optimiert ACO-E-Services in Usability und Leistungsstärke

Kategorie Omnichannel, Online
Man benötigt nicht immer einen Bestellbutton, um Umsatz über seine Online-Plattform zu generieren. Unser Anspruch ist die bestmögliche Unterstützung unserer Planer und Installateure bei der Produktauswahl in der Ausschreibungs- und Angebotsphase
Thorsten Christian, Marketingleiter
ACO Haustechnik
infolox optimiert ACO-E-Services in Usability und Leistungsstärke

Die B2B-E-Business Plattform von ACO Haustechnik, das „Schweizer Taschenmesser für Planer und Installateure“ ist nun noch leistungsstärker: Datenblätter, GAEB, DATANORM und CADs auf einen KLICK!

Die B2B-E-Business Plattform von ACO Haustechnik, das „Schweizer Taschenmesser für Planer und Installateure“ mit Datenblättern und vielen weiteren Produktinformationen auf einen Klick ist nun noch leistungsstärker und wurde in der Bedienung auf den aktuellsten Stand gebracht.

Kann man etwas Gutes noch besser machen? Diese Frage stellte sich Thorsten Christian, Marketingleiter bei ACO Haustechnik, gemeinsam mit den Experten von infolox. Die Antwort war schnell gefunden: Besser geht immer.

Der Fokus des Relaunches lag auf der Optimierung der Usability, des Designs und der Prozesse der Datenaktualisierung aus dem vorgelagerten PIM-System, EPIM von viamedici.

Die neue E-Business-Plattform mit optimierter Produktfindung und Merkzettel erstrahlt nun nicht nur in hellerem Glanz, sondern wird jetzt auch im Abstand von 24 Stunden mit aktuellsten Informationen aus dem PIM-System aktualisiert – und zwar vollautomatisch.

Die Aktualisierung betrifft dabei nicht nur den Online-Katalog und den Produktfinder, sondern auch die dynamisch erzeugten Informationsprodukte und Dateien, die für Planer und Installateure unverzichtbar sind. Über den integrierten Merkzettel hat der Planer/Installateur so direkten Zugriff auf sein individuell konfigurierbares ACO-Infopaket, bestehend aus Daten in den Formaten GAEB, DATANORM, TXT, CAD (DXF und IGS) sowie Datenblättern.

„Man benötigt nicht immer einen Bestellbutton, um Umsatz über seine Online-Plattform zu generieren. Unser Anspruch ist die bestmögliche Unterstützung unserer Planer und Installateure bei der Produktauswahl in der Ausschreibungs- und Angebotsphase“, fasst Thorsten Christian die Ziele von ACO Haustechnik im Bereich E-Business zusammen und ergänzt: „Wir haben über unser Portal ACO eServices schon zahlreiche Aufträge indirekt generiert, ohne ein einziges Gespräch mit dem Kunden geführt zu haben. Natürlich freuen wir uns auch, wenn uns Kunden und Partner direkt kontaktieren, verstehen unsere E-Services aber als Erweiterung und 24/7 Beratungs- und Anfrage-Plattform“.

Komplettiert wird der ACO-E-Services-Bereich durch eine Reihe von Auswahl- und Auslegungstools für spezifische Anwendungen von ACO-Produkten. Diese Tools führen den User mittels einer strukturierten Abfrage der Anwendungsparameter zu den dafür passenden Produkten. So findet man in wenigen Schritten die passende Abwasserhebeanlage für einen ganzen Wohnblock oder einen Fettabscheider, der für eine Großküche geeignet ist.

Die Auslegungstools werden als Hybrid-App umgesetzt und können sowohl im klassischen Online-Auftritt verwendet als auch in die ACO-Toolbox-App für iPad- und Android-Tablets integriert werden. Mehr Informationen über  die von infolox konzipierte und mit Angular JS implementierte Toolbox-App finden sich hier: ACO-Toolbox-APP

Für Rückfragen zum ACO-Projekt oder Interesse an unseren Leistungen und Lösungen für B2B-Omnichannel-Commerce mit PIM, MAM, CMS und E-Commerce-Systemen aus einer Hand wenden Sie sich bitte an: Alexander Pircher, infolox GmbH, +49 8382 275894-3, www.infolox.de

Verwandte Referenzen

24.10.2017
Endress verbindet Online und Stationär – PIM, CMS und Shop in einer Box von infolox

Endress Motorgeräte, setzt auf die Omnichannel-Commerce-Box von infolox – die Komplettlösung aus...

10.10.2017
Pfleiderer Gruppe: Glänzende Oberflächen – online mit infolox

Bei seiner digitalen Neuausrichtung setzt der international aufgestellte Spezialist für hochwertige...

09.06.2017
Omnichannel-Marketing mit PIM/MAM/CMS und Print-Publishing für Tintometer

Mit Tintometer hat sich eines der führenden Unternehmen im Bereich der Wasseranalytik für infolox...

06.12.2016
Agentur-Selbstversuch: Wie startet und betreibt man einen Online-Shop?

Was sind eigentlich die Unterschiede von B2B und B2C und was die Gemeinsamkeiten? Wie tickt ein...

22.09.2016
12 Jahre Omnichannel-Marketing: infolox und die SICK AG

Lesen Sie in diesem Artikel wie die SICK AG für die weltweite Vereinheitlichung ihrer...

LiveZilla Live Chat Software