Referenzen
Newsletter-Anmeldung
Neues Multichannel-Konzept mit PIM, CMS und Print-Publishing für Halder

Neues Multichannel-Konzept mit PIM, CMS und Print-Publishing für Halder

Kategorie Print, Online, Omnichannel
Neues Multichannel-Konzept mit PIM, CMS und Print-Publishing für Halder

Gelungene Neuausrichtung der Produktkommunikation durch die Omnichannel-Experten von infolox

Da sowohl die IT-Systeme im Umfeld Marketing und Verkaufsunterstützung als auch die Print- und Onlinepublikationen nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprachen, wandte sich die Erwin Halder KG, ein führender Hersteller von Normalien, Schonhämmern und Lösungen zur Werkstückspannung, an die  infolox GmbH.

Die Aufgabe

Neuausrichtung der Omnichannel-Commerce-Systemumgebung und Neukonzeption der wichtigsten Publikationen – Printkatalog, Preisliste, Website und der B2B E-Commerce-Lösung / Online-Shop.

In einer Grobkonzept-Phase wurden die Eckpfeiler der zukünftigen Produktkommunikation in Print und Online in Form von Wireframes, Screens und Musterseiten erarbeitet. Darauf aufbauend konzipierte das infolox-Team die Soll-Prozesse und definierte die Anforderungen an die neuen Systeme (PIM, MAM, CMS, E-Commerce und Print-Publishing).

Im bestehenden System lagen die Daten in insgesamt 15 Sprachen vor – diese galt es nun zu exportieren, neu zu strukturieren und so aufzubereiten, dass sie in das neue PIM-System migriert werden konnten.

„Bei der Ablösung einer bestehenden Systemlandschaft, in der jahrelang Content strukturiert, erfasst und übersetzt wurde, liegt auf der Datenmigration ein besonderes Augenmerk“, erläutert Alexander Pircher, Geschäftsführer der infolox GmbH. „Das beste Konzept und das aktuellste System nützen wenig, wenn die Migration nicht automatisierbar ist und alle Inhalte neu erfasst werden müssen. Dies kann Monate oder gar Jahre dauern – es hätte Stillstand für Halder bedeutet und viele hundert Personentage Aufwand erzeugt. Doch dank einer hervorragenden Vorbereitung konnten wir das komplette Datenmodell mitsamt den Inhalten in allen 15 Sprachen automatisiert in das neue PIM-System importieren und sofort mit der Optimierung der Publikationen und Inhalte beginnen“.

Auch der Kunde ist sehr zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf der Konzeptions- und Planungsphase und freut sich nun auf die schrittweise Umsetzung aller Kanäle.

Bernd Janner, Vertriebsleiter bei Halder, betont: „Ich kannte infolox bereits aus dem Bereich Print-Konzeption und war erfreut, das gewohnt hohe Niveau an Know-how und Erfahrung auch in den Bereichen Systemintegration und E-Commerce vorzufinden. Für uns als klassischen Mittelständler ist es entscheidend, einen Partner zu haben, der einen souveränen Überblick über alle Kanäle und die dafür geeigneten Softwareprodukte hat. Aus vergangenen Projekten weiß ich, dass man sonst leicht zwischen den Fronten verschiedener Softwareanbieter, Agenturen und Berater aufgerieben wird, da jeder andere Ansätze verfolgt. Nach intensiver Prüfung hat uns infolox davon überzeugt, dass gemeinsam mit ihnen eine Omnichannel-Lösung aus einer Hand machbar ist. Die vorliegenden Ergebnisse sprechen klar für diese Entscheidung, so dass wir uns schon sehr auf die weitere Projektdurchführung mit infolox freuen.“

Über die Erwin Halder KG

Die Erwin Halder KG ist ein weltweit agierendes mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Süddeutschland. Ein moderner Maschinenpark, hoch qualifizierte Mitarbeiter und über 75 Jahre Erfahrung machen sie zum idealen Partner von Industrie und Handel. Neben einem sehr hohen Qualitätsanspruch legt die Erwin Halder KG größten Wert auf Kundenzufriedenheit und Service.

Über infolox

infolox  ist  eine  führende  Agentur  für  Omnichannel-Marketing, E-Commerce und Produktkommunikation. Von Strategie, Konzeption und Systemauswahl über Implementierung, Customizing und Integration bis hin zu Hosting, Support und Wartung – infolox  bietet umfassende Lösungen aus einer Hand.  Mit zukunftsstarken Technologien und Softwareprodukten aus den Bereichen Produktinformationsmanagement, E-Commerce, Content-Management und Database-Publishing realisiert infolox Online-Kataloge, Webshops, Corporate Websites und Apps ebenso wie Print-Kataloge, Preislisten und Datenblätter. Kunden wie Kärcher, Theben, Metabowerke, 3M (Schweiz), ACO, Buderus, Hahn + Kolb, Honeywell, Junkers, MAICO und viele andere vertrauen bereits auf die Kompetenz und Erfahrung von infolox.

Verwandte Referenzen

09.06.2017
Omnichannel-Marketing mit PIM/MAM/CMS und Print-Publishing für Tintometer

Mit Tintometer hat sich eines der führenden Unternehmen im Bereich der Wasseranalytik für infolox...

06.12.2016
Agentur-Selbstversuch: Wie startet und betreibt man einen Online-Shop?

Was sind eigentlich die Unterschiede von B2B und B2C und was die Gemeinsamkeiten? Wie tickt ein...

22.09.2016
12 Jahre Omnichannel-Marketing: infolox und die SICK AG

Lesen Sie in diesem Artikel wie die SICK AG für die weltweite Vereinheitlichung ihrer...

02.09.2016
infolox optimiert ACO-E-Services in Usability und Leistungsstärke

Die B2B-E-Business Plattform von ACO Haustechnik, das „Schweizer Taschenmesser für Planer und...

29.01.2016
Printkatalog und Preislisten für SOLA-Messwerkzeuge

infolox konzipiert und realisiert das automatisierte Print-Publishing für die SOLA-Messwerkzeuge...